seitenkopf neu

WasWannWo: Aktivitäten

Suche

Ein volles Haus und eine tolle Stimmung

Es war wieder ein toller Anblick und für die Veranstalter eine freudige Überraschung, daß man nunmehr seit vielen Jahren eine überaus gut gefüllte Schützenhalle mit vielen aufgeregten Kindern begrüßen konnte.
Die Weihnachtsfeier der Kunibertus-Schützen hat mittlerweile einen festen Platz in der vorweihnachtlichen Zeit in Gymnich. Deutlich über einhundert Kinder aller Altersschichten konnte Präsident Jakob Schmilz und der Nikolaus im Saal begrüßen.
Die musikalische vorweihnachtliche Begleitung wurde wieder durch Volker Thul mit seinen Musikanten arrangiert.
Mit großen Augen, heimlicher innerer Spannung, ein klein wenig Furcht und vielleicht einer kleinen Träne, dem Festhalten an Mamas Rock oder an der Hand von Papa sowie mit ungläubigem Staunen wurde der Einzug des Nikolaus und seinem Engel von den Kindern beobachtet.
Hans Feil hatte wieder die fast lebensgroße Krippe aufgebaut und sie bildete bei allen Auftritten auf der großen Bühne einen sehr würdigen Rahmen und so erstrahlte diese "heilige Halle" der Kunibertus Schützen wieder in einem tollen vorweihnachtlichen Glanz.
Eltern und Kinder wurden bereits beim Betreten der Schützenhalle mit klassischen Düften der Weihnachtsbäckerei, dem heißen Glühwein, dem Kinderpunsch, einer Bratwurst oder die gebackenen Waffeln mit Kirschen und Sahne begrüßt, und den Gästen wurde schlagartig bewusst: Heute ist ja die große Weihnachtsfeier der Schützen! Die weihnachtlichen Aufführung "Die Reise mit der Zeitmaschine" durch die Schützenjugend, die unter der gemeinsamen Leitung von Dagmar Axer, Sandra Mühlhan, Patricia Müller und Alexander Schorn einstudiert wurde, war neben dem Nikolaus für die Kinder sicherlich einer der Höhepunkte des Tages. Ein langer anhaltender Applaus war der Lohn für diese gelungene Einstudierung und Aufführung.

2011 12 weihnachtsfeier theatergruppe

Theatergruppe der Schützenjugend

Nach der Aufführung bildeten die "Theaterschauspieler" einen Chor und trugen bekannte Weihnachtslieder vor.

2011 12 weihnachtsfeier chor

Chor

Die über das Jahr verteilten Übungsaktivitäten der Kinder und Jugendlichen auf der Schießanlage mit der RIKA-Anlage und auf dem Luftgewehrstand sowie bei den Wettkämpfen auf Bezirks-, und Diözesanebene wurden durch die Jungschützenmeisterin Dagmar Axer und Monika Danowski mit Urkunden belohnt. Für ihren Übungsfleiß wurden auch in diesem Jahr wieder eine große Anzahl an Kindern mit einer Urkunde ausgezeichnet.

2011 12 weihnachtsfeier belohnung

Trainingsfleiß

Mit sehr viel Liebe, Mühe und einem großen zeitlichen Aufwand hatte das Vorbereitungsteam diese Weihnachtsfeier wieder organisiert, ihnen galt der besondere Dank aller Besucher der Feier.
Ein langer, schöner vorweihnachtlicher Nachmittag, der allen das Gefühl vermittelte, die Kunibertus-Schützen sind doch eine große Familie, und mit einer abschließenden sehr reichlich bestückten und großen Tombola für Jung und Alt, ging diese schon traditionelle Weihnachtsfeier zu Ende.

2011 12 weihnachtsfeier tombola

Tombola

Text + Bilder: Werner J. Martens