seitenkopf neu

WasWannWo: Aktivitäten

Suche

Vor kurzem feierte die St. Kunibertus Schützengesellschaft im festlich geschmückten Schützensaal ihre diesjährige Weihnachtsfeier.

2013 12 weihnachten publikum

Nach der Begrüßung durch Präsident Thomas Müller durften sich alle Anwesenden dem verlockendem Duft von im Saal frisch gebackenen Plätzchen, Waffeln mit heißen Kirschen oder sonstigen Leckereien hingeben.

2013 12 weihnachten thomas ansprache

Im Anschluss hieran erfolgte eine musikalische Darbietung unter Regie von Frank Axer mit seinen "Winter-Schützenkindern", die klassische wie auch moderne Weihnachtslieder sangen.

2013 12 weihnachten kinderchor

2013 12 weihnachten kinderchor 2

Danach wurde ein modernes Weihnachtsstück unter Leitung von Patricia Müller und Sandra Mülhans durch den Schützennachwuchs aufgeführt.

2013 12 weihnachten theater

Um die Wartezeit auf den Nikolaus zu verkürzen, wurde wie in den Jahren zuvor ein Weihnachtsbasteln von Ruth Klosterhalfen angeboten, bei dem die Kinder Weihnachtsmützen mit integrierter LED-Beleuchtung dekorierten und mit nach Hause nehmen durften. Im Anschluss hieran zog unter musikalischer Begleitung von Volker Thul und einigen Mitgliedern seiner Blaskapelle der St. Nikolaus in den Schützensaal ein, um alle Kinder bis zum Alter von 12 Jahren zu beschenken.

2013 12 weihnachten monika ansprache

2013 12 weihnachten kinder urkunden

Die Freude der Kleinen wurde noch weiter gesteigert, als etliche attraktive Sachpreise im Rahmen einer Kindertombola verlost wurden. Jedes im Saal anwesende Kind erhielt dazu vorher bei der Ankunft ein Los, mit dem tolle Preise gewonnen werden konnten. Als Glücksfee bei der Kindertombola fungierte Schützenkönigin Elke Mührer, die mit der Ziehung der Gewinne für die Kleinen alle Hände voll zu tun hatte. Hierbei wurde sie tatkräftig von Elisabeth Pollauf, die bereits seit vielen Jahren mit ihrem Ehemann Sigi u.a. auch die Organisation um Kinder- und auch Erwachsenenverlosung vorbereitet, unterstützt. Nachdem viele Kinder schöne Gewinne in Form von Spielzeug, Bastelsachen oder elektronische Artikel erhalten hatten, ging es weiter mit der Verlosung für die "Großen". Auch hier war Königin Elke wieder gefordert und zog viele Gewinne an diesem Abend.
Nicht unerwähnt sollte zudem die diesjährige Spendenaktion für die Kinderintensivstation der Uniklinik Köln bleiben. Eine große Abordnung von Mitarbeitern dieser Station konnte einen Scheck über 700 Euro entgegen nehmen.

2013 12 weihnachten thomas scheck

Der Betrag wurde zuvor während der Weihnachtsfeier bei den anwesenden Mitgliedern eingesammelt. Nach einem ereignisreichen Nachmittag verabschiedete Präsident Müller am Abend die anwesenden Gäste mit guten Wünschen für die bevorstehende Weihnachtszeit und dem anstehenden Jahreswechsel.

Text: Peter Marx