seitenkopf neu

WasWannWo: Archiv

Suche

In unserem historischen Schützenhaus in Gymnich haben Karnevalssitzungen seit über 80 Jahren Tradition.
Die erste Prunksitzung in der Art, wie wir sie heute erleben dürfen, fand 1976 statt. Insgesamt konnte Sitzungspräsident Rainer Feil von den Karnevalsfreunden Gymnich am Samstag, den 8. Februar 2014 auf 100 Sitzungen zurückblicken. Aus diesem Anlass wurde ihm im Namen der St. Kunibertus Schützengesellschaft eine Erinnerungsplakette überreicht sowie ihm und seinem Team für den Einsatz die Verdienste um den Sitzungskarneval in Gymnich gedankt.

Peter Brings brachte es beim Auftritt der Gruppe "Brings" auf den Punkt: Peter wusste von Tommy Engel zu berichten, dass er bei den vielen Auftritten in Gymnich das Schützenhaus zur "schönsten Spielstätte in Kölner Karneval" erklärt hat. Das konnte Peter Brings nur bestätigen: "Einzigartiger Festsaal und ein faszinierendes Publikum - das ist Sitzungskarneval, wie man Ihn sich vorstellt!"

Genau das hat das Publikum dann auch wieder unter Beweis gestellt. Hier gilt das Motto "Auf den Bänken stehen erwünscht!".

Text: Thomas Müller